Events

Spannende Angebote für Eltern und ihre Familien in, und rund um Richterswil-Samstagern

Musikschule: Konzert mit verschiedenen Instrumenten

Konzert der Musikschule Wädenswil Richterswil mit verschiedenen Instrumenten im Singsaal des Schulhaus Feld II.

Chinderbörsemärt in Wädenswil

Am Chinderbörsemärt auf dem Eidmattplatz in Wädenswil finden sie Kinderkleider, Schuhe, Spielzeug, Kinderwagen, Auto- und Velositze, Traggestelle, Kinderstühle und vieles mehr. An den Ständen werden Sie von den verkaufenden Besitzern gerne beraten und im Märt-Beizli wird für das kulinarische Wohl gesorgt.

Klassikfestival Küsnacht: Familienkonzert "Die Zauberflöte"

Ein Musikmärchen für Kinder ab 5 Jahren. Daniel Rohr erzählt eine gekürzte Fassung der »Die Zauberflöte« und baut dabei auf den wichtigsten Szenen und Arien der Oper auf. Detailreiche und lebhafte Illustrationen versetzen unsere jüngsten Zuhörer direkt ins grosse Opernhaus.

Schloss Kyburg: Kindernachmittag

Stationentheater für Kinder ab 6 Jahren (ohne Begleitung von Erwachsenen). Für einmal erzählen die Tiere, die im Schloss Kyburg leben, was hier so alles lief und läuft. Vom Schwein im Hof über den Siebenschläfer in der Gertrudsstube bis hin zum Fisch in der Kapelle.

Tonhalle-Orchester: Familienkonzert "Peter und der Wolf"

Die schweizerdeutsche Fassung von Lorenz Pauli bleibt nahe am Originaltext und erzählt dennoch mit ganz eigener Stimme, die Gross und Klein fesselt.

Klassikfestival Küsnacht: Familienkonzert "Karneval der Kuscheltiere"

Ein Musikmärchen für Kinder ab 3 Jahren. Der Komponist Camille Saint-Saëns hat Tiercharaktere wie den Löwen, die Schildkröte, die Elefanten und die Fische musikalisch vertont. Jolanda Steiner hat zu diesen Musik-Portraits eine zusammenhängende, spannende und humorvolle Geschichte geschrieben. Eine Mischung aus klassischer Musik und Märchen, welche so allen Kindern einen idealen Einstieg in eine neue Art von Hörerlebnis bietet.

Musikschule: Konzert der Steelkids

Konzert der Konzert der Steelkids der Musikschule Wädenswil Richterswil in der Aula des Schulhaus Samstagern.

Landesmuseum: Tiere und Fabelwesen

Fliegen wie ein Vogel, kämpfen wie ein Löwe, klettern wie ein Affe – seit jeher sind die Menschen fasziniert von den besonderen Fähigkeiten der Tiere. Aber wieso gelten manche Tiere als schlau oder böse? Und warum haben die Menschen früher an Drachen geglaubt? Anhand auserwählter Objekte erkunden die Teilnehmenden die enge Beziehung zwischen Mensch und Tier.

Tonhalle-Orchester: Familienkonzert "Peter und der Wolf"

Die schweizerdeutsche Fassung von Lorenz Pauli bleibt nahe am Originaltext und erzählt dennoch mit ganz eigener Stimme, die Gross und Klein fesselt.

Forum Schwyz: Familienführung "Lach mit!"

Was bringt uns zum Lachen? Und welches sind unsere Lieblingswitze? In der Ausstellung «Made in Witzerland» im Forum Schweizer Geschichte in Schwyz entdecken Kinder und Erwachsene spielerisch amüsante Witze, schauen verschiedene Cartoons an und finden heraus, was lustig ist.

Tonhalle-Orchester: Familienkonzert "Peter und der Wolf"

Die schweizerdeutsche Fassung von Lorenz Pauli bleibt nahe am Originaltext und erzählt dennoch mit ganz eigener Stimme, die Gross und Klein fesselt.

NONAM mini: Kochen und Essen

Entdeckungen für Kinder von 3 bis 6 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen.
Kommt mit uns auf Entdeckungstour mit all euren Sinnen. Wir kochen wie die Prärieindianer und entdecken indianische Pflanzen. Natürlich darf auch genascht werden. Was es ausser feinen Beeren sonst noch gibt, verraten wir aber noch nicht.

SIKJM: Schenk mir eine Geschichte

Leseanimationen in deutscher Sprache für Familien aller Sprachen mit Kindern von 2 - 5 Jahren. Unterstützt durch die Gemeinde Richterswil findet die Geschichtenstunden im Jugend- und Freizeitzentrum Richterswil an der Gerbestrasse 19 statt und ist kostenlos. Eine Anmeldung für die einzelnen Daten ist erwünscht.

Frauen RISA: Kinderkleider- und Spielwarenbörse

Der Verein Frauen Richterswil Samstagern organisiert wieder die beliebte Kinderkleider- und Spielwarenbörse im Kath. Pfarreiheim an der Erlenstrasse 34 in Richterswil.

Schloss Kyburg: Kindernachmittag

Stationentheater für Kinder ab 6 Jahren (ohne Begleitung von Erwachsenen). Für einmal erzählen die Tiere, die im Schloss Kyburg leben, was hier so alles lief und läuft. Vom Schwein im Hof über den Siebenschläfer in der Gertrudsstube bis hin zum Fisch in der Kapelle.

Kulturama: Erzähl-Mahlzeit

Vom Teller zum Töpfchen: mit lustigen Geräuschen durch fleissige Organe. Wir entdecken den Weg des Essens durch unseren Körper. Für Kinder (4–8 Jahre) und Familien.

NONAM mini: Kochen und Essen

Entdeckungen für Kinder von 3 bis 6 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen.
Kommt mit uns auf Entdeckungstour mit all euren Sinnen. Wir kochen wie die Prärieindianer und entdecken indianische Pflanzen. Natürlich darf auch genascht werden. Was es ausser feinen Beeren sonst noch gibt, verraten wir aber noch nicht.

Stiftung Bühl: Grosses Jubiläums-Herbstfest

Musik und Unterhaltung, Marktstände, Spiele, Essen und Trinken auf dem Areal der Stiftung Bühl.

Gemeinde Richterswil: Flohmarkt

Flohmarkt auf dem Wisshusplatz im Dorfzentrum von Richterswil.

Schloss Kyburg: Kindernachmittag

Stationentheater für Kinder ab 6 Jahren (ohne Begleitung von Erwachsenen). Für einmal erzählen die Tiere, die im Schloss Kyburg leben, was hier so alles lief und läuft. Vom Schwein im Hof über den Siebenschläfer in der Gertrudsstube bis hin zum Fisch in der Kapelle.

slowUp Zürichsee

Das slowUp-Rezept ist so einfach wie überzeugend: Man nehme rund 30 km Strassen in einer attraktiven Landschaft, sperre sie einen Tag für den motorisierten Verkehr und sorge für ein vielseitiges Rahmenprogramm entlang der Strecke. Daraus wird ein Fest, anders als alle anderen: Jung und Alt, Familien und Singles, Bewegungsmenschen und Genussmenschen geniessen die fröhliche Stimmung im autofreien Ambiente.

Fotomuseum: Kinderworkshop - Sunday Early Bird

Im Workshop Sunday Early Bird erleben Kinder im Alter von 5 bis 12 Jahren die Fotografie auf vielfältige Art und Weise.
Kinderworkshop zum Thema der Ausstellung Street - Life - Photography.

Landesmuseum: Schmuck – vom Bärenzahn-Amulett bis zum Edelstein

Workshop für Familien mit Kindern ab 5 Jahren. Mit kostbaren Fingerringen oder magischen Amuletten- seit jeher lieben es die Menschen, sich zu schmücken. Schmuck wird je nach Epoche, Mode oder Funktion in unterschiedlichen Formen gestaltet und getragen. Der Workshop beleuchtet Aspekte der Materialkunde und des Kunsthandwerks. Im Atelier haben die Gäste die Möglichkeit, selber kreativ zu werden.

Migros Museum: Geheimnisvolle Skulpturen

Ein Familiennachmittag zum Thema "organisch oder künstlich?" im Migrosmuseum für Gegenwartskunst in Zürich für Kinder von 3 bis 12 Jahren (auch Jüngere und Ältere sind herzlich willkommen).

Kulturama: Einblicke in den menschlichen Körper

Mit originalen Präparaten und aussergewöhnlichen Exponaten das menschliche Leben und seine Entwicklung entdecken.

Schloss Kyburg: Kindernachmittag

Stationentheater für Kinder ab 6 Jahren (ohne Begleitung von Erwachsenen). Für einmal erzählen die Tiere, die im Schloss Kyburg leben, was hier so alles lief und läuft. Vom Schwein im Hof über den Siebenschläfer in der Gertrudsstube bis hin zum Fisch in der Kapelle.

Urania Sternwarte: Kinderführung

Die Führungen eignen sich für Kinder ab 6 Jahren mit einer Begleitperson. Der Demonstrator stellt das über 100-jährige Teleskop vor und zeigt auf, wie das Fernrohr funktioniert. Mit leicht verständlichen Ausführungen und Computersimulationen erklärt er das Universum. Bei guter Sicht können Himmelsobjekte durch das Fernrohr beobachtet werden.

Landesmuseum: Auf ins Museum!

Für Familien mit Kindern ab 5 Jahren. Ein Museumsbesuch ist ein spannendes Abenteuer: Es gibt so viele Dinge zu entdecken. Aber wie kommen alle diese Gegenstände ins Museum? Und wer hat damit angefangen, sie zu sammeln?
Benjamin Müller, Schauspieler und Musiker, schlüpft in verschiedene Rollen und führt durch das Landesmuseum Zürich – auch hinter die Kulissen.

ETH Zürich: Treffpunkt Science City

Verschiedene Herbstferienangebote für Kinder zwischen 7 und 12 Jahren. Kinder begegnen dabei Künstler*innen und sind selbst kreativ. Das Ferienangebot bietet bereits zum neunten Mal Spiel, Spass, Wissen und gestalterisches Schaffen in vierzehn Kulturinstitutionen der Stadt Zürich und wird vom Verein kulturvermittlung-zh organisiert.

NONAM: Cool-Tur Herbstferienkurs

Wir durchstreifen mit deinen Ideen die Prärie, das Waldland und die Arktis. Was flüstern uns dabei die Indianer, Inuit & Métis aus Kanada und den USA zu, was erzählen sie uns? Wir erfinden Rauchzeichen aus Buchstaben, Geschichten aus alten Gewändern und Botschaften aus Masken und Federschmuck. Am Schluss feiern wir im NONAM unsere Ideen und entstandenen Geschichten.

Fotomuseum: Kinderworkshop - Sunday Early Bird

Im Workshop Sunday Early Bird erleben Kinder im Alter von 5 bis 12 Jahren die Fotografie auf vielfältige Art und Weise.
Kinderworkshop zum Thema der Ausstellung Street - Life - Photography.

Starke Mädchen: Herbstferien Training in Jona

Für 1. bis 5. Klässlerinnen. Spiele zur Stärkung des Selbstvertrauens; Gespür für eigene Grenzen entwickeln und lernen Nein zu sagen, Thema „Mein Körper gehört mir!“; neue Herausforderungen meistern; Förderung der Lebenskompetenz und Umgang mit anderen; durch Fussballspiele das eigene Feuer erleben.

Forum Schwyz: Atelier «Comics zeichnen»

Wie entsteht eine Comic-Figur? Mitten in der Ausstellung «Made in Witzerland» können die Besucherinnen und Besucher im Forum Schweizer Geschichte in Schwyz der Illustratorin Anja Wicki und dem Illustrator Andreas Kiener vom Ampel Magazin über die Schulter schauen und versuchen, einer eigenen Comic-Figur Leben einzuhauchen.

Kinder-Universität: Ist das Musik?

Für Kinder aus der 4. bis 6. Klasse. Wir erfinden alle gemeinsam ein Stück für uns und verwenden Instrumente, die jedes Kind spielen kann, auch ohne vorher geübt zu haben. Zum Teil werden wir diese Instrumente sogar selber herstellen. Unser selbst erfundenes Stück werden wir dann, nachdem es fertig geworden ist, zusammen üben und natürlich auch aufführen. Dafür haben wir den Mittwoch-Nachmittag vom 21. Oktober, und den Samstag-Vormittag vom 14. November Zeit.

Hebammenpraxis Wädenswil: Zwergen Notfälle

«Kinder sind keine kleine Erwachsene». Dieser Satz trifft besonders in Bezug auf Krankheiten und Unfälle im Säuglings- und Kleinkindalter zu. Eltern stehen ihrem Kind darum oft ratlos gegenüber: Was sind ernste Krankheitszeichen? Wann sollte ich zum Kinderarzt? Was soll ich tun, wenn mein Kind Fieber, Durchfall oder die Grippe hat? Des Weiteren kann ein unvorhergesehenes Ereignis, Stürze oder Wunden schnell passieren, damit richtig umgehen zu können, kann Leben retten.
Dieser Elternkurs soll Sicherheit im Umgang mit Unfällen oder Krankheiten vermitteln.

Kinder-Universität: Die Vielfalt des Lebens in Zeit und Raum

Für Kinder aus der 4. und 5. Klasse. Wie gehen wir mit Tieren und Pflanzen um? Wie beeinflusst ihr Leben unser Leben? Wie wirkt sich unser Leben auf sie aus? Dies sind nur einige der Themen, die wir in diesem Workshop diskutieren werden. In einer Reihe interaktiver Aktivitäten werden wir untersuchen, wie sich das Leben auf der Erde durch Zeit und Raum verändert hat.

ETH Zürich: Treffpunkt Science City

Treffpunkt Science City ist das Bildungsangebot der ETH Zürich für alle, mit Angeboten für jedes Alter. Die kostenlosen Veranstaltungen ermöglichen einen Besuch in der spannenden Welt der Forschung und Gespräche über Fragen der Zeit.
Ist die Erde noch zu retten? Wann werden im Schweizer Mittelland Kakteen wachsen? Können wir die Erwärmung mit Technologie aufhalten? Wie sieht eine Stadt aus, die keine Emissionen verursacht?

NONAM mini: Bison Tatanka

Entdeckungen für Kinder von 3 bis 6 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen.
Für die Prärie-Indianer waren die Bisons überlebenswichtig. Bevor sie auf die Jagd gingen, tanzten und sangen sie für die Bisons. Danach wurde die Beute sorgfältig geteilt und alles verwertet. Tatanka und seine kleinen Freunde haben sich in unserer Ausstellung versteckt. Findest du sie?

Samowar: Tablet statt Schaukelpferd

Ein Angebot für Eltern von Kindern im Alter von 5 bis 9 Jahren.
Neurologische, psychologische und soziale Auswirkungen von neuen Medien auf Kinder. Der Informationsabend findet online mittels „Zoom“ statt!

SIKJM: Schenk mir eine Geschichte

Leseanimationen in deutscher Sprache für Familien aller Sprachen mit Kindern von 2 - 5 Jahren. Unterstützt durch die Gemeinde Richterswil findet die Geschichtenstunden im Jugend- und Freizeitzentrum Richterswil an der Gerbestrasse 19 statt und ist kostenlos. Eine Anmeldung für die einzelnen Daten ist erwünscht.

Kunst(Zeug)Haus: Märchenstunde

Nadine Schmid liest und erzählt Märchen aus aller Welt. Für Kinder ab Kindergarten.

Kinder-Universität: Chemie mit Licht und Farben

Für Kinder aus der 5. und 6. Klasse. Wir möchten euch in diesem Laborkurs mit praktischen chemischen Experimenten die Wirkung und die Erzeugung von Licht und Farben zeigen, um die Eigenschaften von beiden etwas besser zu verstehen.

NONAM mini: Bison Tatanka

Entdeckungen für Kinder von 3 bis 6 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen.
Für die Prärie-Indianer waren die Bisons überlebenswichtig. Bevor sie auf die Jagd gingen, tanzten und sangen sie für die Bisons. Danach wurde die Beute sorgfältig geteilt und alles verwertet. Tatanka und seine kleinen Freunde haben sich in unserer Ausstellung versteckt. Findest du sie?

Stiftung Bühl: Zwischen Separation und Inklusion

Adrian Scherrer, Historiker und Co-Autor des Jubiläumsbuches, gibt Einblick in die Geschichte der Stiftung Bühl. Zeitzeugen erinnern sich in einem moderierten Gespräch. Die Stiftung Bühl lädt im Anschluss zu einem Apéro.

Kinder-Universität: Einblicke in die Funktionen der Niere

Für Kinder aus der 4. und 5. Klasse. Es ist klar, dass es im Körper viele Organe mit wichtigen Funktionen gibt. Aber mal ehrlich: Wusstest du, dass die Nieren genauso lebensnotwendig sind wie das Herz oder das Gehirn? Nein? Dann bist du in guter Gesellschaft, weil das auch viele Erwachsene nicht so genau wissen!

ETH Zürich: Treffpunkt Science City

Treffpunkt Science City ist das Bildungsangebot der ETH Zürich für alle, mit Angeboten für jedes Alter. Die kostenlosen Veranstaltungen ermöglichen einen Besuch in der spannenden Welt der Forschung und Gespräche über Fragen der Zeit.
Wird durch Dürre und Hitze auf dem Globus das Essen knapp? Oder wie die heimische Tier-​ und Pflanzenwelt versucht, sich an die Wärme anzupassen.

EVRS & EMW: Vortrag zum Thema "Essstörungen bei Jugendlichen unter dem Deckmantel der Gesundheit"

Die Gemeinde Richterswil, die Elternmitwirkung (EMW) der Schule Richterswil und der Elternverein Richterswil-Samstagern laden ein zu einem wichtigen Vortrag im Schulhaus Boden zum Thema "Essstörungen bei Jugendlichen unter dem Deckmantel der Gesundheit".
Eine zunehmende Zahl Jugendlicher und neuerdings auch Kinder ist unter- oder übergewichtig. Das Spannungsfeld in der Pubertät wird immer grösser, die Einflussfaktoren immer vielseitiger.
Gibt es Warnsignale für Essstörungen?
Und wie können wir Eltern unsere Kinder dabei unterstützen, ein gesundes Selbstwert- und Körpergefühl zu entwickeln?

Samowar: Pubertät – kein Grund zur Panik

Pubertät – kein Grund zur Panik ... aber eine Herausforderung für alle Beteiligten...!
Was kann Eltern und ihre Jugendlichen während dieser turbulenten Zeit unterstützen? Der Informationsabend findet online mittels „Zoom“ statt!

Paarberatung & Mediation: Paar-Session zur Stärkung Ihrer Beziehung

Geniessen Sie mit Ihrer Partnerin oder Ihrem Partner einen entspannten Abend im Café Casino in Affoltern am Albis und stärken Sie gleichzeitig Ihre Beziehung. Es erwarten Sie humorvolle und lehrreiche Momente, in denen Sie Ihre Partnerschaft neu entdecken können.
Thema: Sternstunden der Partnerschaft. Paar-Rituale feiern und geniessen.

Kerzenwerk: Start der Kerzenziehen-Saisson

Ob Sie Kerzenunikate aus Bienenwachs oder farbigem Wachs ziehen und verzieren wollen, das Kerzenwerk bietet Ihnen die dazu notwendige Infrastruktur in den schönen Räumlichkeiten. Alternativ zum Kerzenziehen können Sie handgegossene Kerzenrohlinge (z.B. Pyramide, Kugel, Quadrat, etc.) nach Ihren persönlichen Wünschen mehrfarbig übertauchen. Das Kerzenziehen wird ab dem 4. November 2020 bis zum 3. Januar 2021, jede Woche von Mittwoch bis Sonntag, von 13.30 bis 19.00 Uhr geöffnet sein.

Ritterhaus Bubikon: Nachtführung für Kinder

Geheimnisvolles Knacken, Schatten an den Wänden und der Geruch nach alten Mauern – das verspricht ein nächtlicher Besuch im Ritterhaus! Kinder im Alter von 8 bis 10 Jahren können das Museum im Dunkeln entdecken und einen spannenden Abend mit Geschichten und einem wärmenden Punsch erleben.

Eisbahn Wädi: Saison-Eröffnung

Wiil's cool isch :)

Eispark Erlenmoos: Saison-Eröffnung

Die kommende Saison wird am 7. November 2020 eröffnet und dauert bis am 21. Februar 2021.

Kinder-Universität: Chemie mit Licht und Farben

Für Kinder aus der 3. und 4. Klasse. Wir möchten euch in diesem Laborkurs mit praktischen chemischen Experimenten die Wirkung und die Erzeugung von Licht und Farben zeigen, um die Eigenschaften von beiden etwas besser zu verstehen.

Urania Sternwarte: Kinderführung

Die Führungen eignen sich für Kinder ab 6 Jahren mit einer Begleitperson. Der Demonstrator stellt das über 100-jährige Teleskop vor und zeigt auf, wie das Fernrohr funktioniert. Mit leicht verständlichen Ausführungen und Computersimulationen erklärt er das Universum. Bei guter Sicht können Himmelsobjekte durch das Fernrohr beobachtet werden.

Sauriermuseum: Nachtführungen mit Taschenlampe

Eine spannende Taschenlampenführung im Sauriermuseum Aathal. Geeignet für Familien und Kinder ab 7 Jahren in Begleitung Erwachsener. Das Museum bei absoluter Finsternis mit der Taschenlampe erkunden, die uralten Knochen in gespenstischem Licht sehen und wer weiss, vielleicht auch ein bisschen Gruseln erleben...

Der Löwe, der nicht schreiben konnte

Eine Musical für die ganze Familie im Bernhard Theater in Zürich.

Theater Purpur: Der Spielnachmittag

Der Spielnachmittag für Kinder ab 4 – 11 Jahren, mit oder ohne Erwachsene Begleitung und die Gelegenheit für Mama, Papa, Gotti oder Götti, selber mitzuspielen.
Drei Theater- Kunstpädagoginnnen begleiten euch durch die verschiedenen Räume und sie lassen sich durch euch inspirieren. Mit viel Platz und Raum, mit verschiedenen Kostümen und Requisiten, mit Farben und auf Papier macht ihr eure Ideen sichtbar, spielen und erfinden neue Welten.

Musikschule: Konzert der Panamores Steelband

Konzert der Konzert der Panamores Steelband der Musikschule Wädenswil Richterswil im Kirchgemeindehaus Rosengarten.

Theater Purpur: Der Spielnachmittag

Der Spielnachmittag für Kinder ab 4 – 11 Jahren, mit oder ohne Erwachsene Begleitung und die Gelegenheit für Mama, Papa, Gotti oder Götti, selber mitzuspielen.
Drei Theater- Kunstpädagoginnnen begleiten euch durch die verschiedenen Räume und sie lassen sich durch euch inspirieren. Mit viel Platz und Raum, mit verschiedenen Kostümen und Requisiten, mit Farben und auf Papier macht ihr eure Ideen sichtbar, spielen und erfinden neue Welten.

Andrew Bond: Benefizkonzert

Ein Benefizkonzert von Andrew Bond (Solo) für die Vereinigung Dravet Syndrom Schweiz in der Limmat Hall in Zürich.

SIKJM: Schenk mir eine Geschichte

Leseanimationen in deutscher Sprache für Familien aller Sprachen mit Kindern von 2 - 5 Jahren. Unterstützt durch die Gemeinde Richterswil findet die Geschichtenstunden im Jugend- und Freizeitzentrum Richterswil an der Gerbestrasse 19 statt und ist kostenlos. Eine Anmeldung für die einzelnen Daten ist erwünscht.

Billy und Benno: Fasnacht ist cool!

Billy und Benno treiben gerne Schabernack. Wenn Stinkesocken herumliegen, Elefanten zu Haustieren werden oder Schoggi-Häuser auftauchen, dann sind die beiden besten Freunde im Haus. Seit neun Jahren wird an ihren Konzerten gesungen, gelacht und getanzt, was das Zeug hält. Es kommt auch vor, dass Grössere vor Begeisterung ins Hüpfen kommen.

Kinder-Universität: Spielereien mit Strom und Spannung

Für Kinder aus der 3. und 4. Klasse. Mit Experimenten und Spielereien wollen wir zusammen Antworten und Erklärungen zu folgenden Fragen und Phänomenen finden: Was ist Spannung, was ist Strom? Kann man Elektronen sehen? Was ist eine Batterie?

Märli-Theater: Premiere «Frau Holle»

Mit viel Musik und eigenen Texten und Drehs erzählt das Märli-Theater Zürich dieses Jahr Frau Holle. Endlich wieder ein Winter mit Schnee – und einer Frau Holle, die sogar Cello spielen kann!!! Gewohnt verspielt und mit viiiiiel Liebe zum Detail.

Stiftung Bühl: Theater «Zwischen Zeiten»

Ein Erlebnis im Theater Ticino, entwickelt und einstudiert von den Kindern und Jugendlichen der Theatergruppe der Stiftung Bühl.

Sauriermuseum: Nachtführungen mit Taschenlampe

Eine spannende Taschenlampenführung im Sauriermuseum Aathal. Geeignet für Familien und Kinder ab 7 Jahren in Begleitung Erwachsener. Das Museum bei absoluter Finsternis mit der Taschenlampe erkunden, die uralten Knochen in gespenstischem Licht sehen und wer weiss, vielleicht auch ein bisschen Gruseln erleben...

Fotomuseum: Kinderworkshop - Sunday Early Bird

Im Workshop Sunday Early Bird erleben Kinder im Alter von 5 bis 12 Jahren die Fotografie auf vielfältige Art und Weise.
Kinderworkshop zum Thema der Ausstellung Street - Life - Photography.

Forum Schwyz: Familienführung "Lach mit!"

Was bringt uns zum Lachen? Und welches sind unsere Lieblingswitze? In der Ausstellung «Made in Witzerland» im Forum Schweizer Geschichte in Schwyz entdecken Kinder und Erwachsene spielerisch amüsante Witze, schauen verschiedene Cartoons an und finden heraus, was lustig ist.

ETH Zürich: Treffpunkt Science City

Treffpunkt Science City ist das Bildungsangebot der ETH Zürich für alle, mit Angeboten für jedes Alter. Die kostenlosen Veranstaltungen ermöglichen einen Besuch in der spannenden Welt der Forschung und Gespräche über Fragen der Zeit.
Wie wird man zum Stromproduzenten? Was ist Kernfusion? Kann unsere Wirtschaft immer weiterwachsen, wo doch die Ressourcen endlich sind?

Kinder-Universität: Schwerkraft – die unwiderstehliche Kraft

Für Kinder aus der 5. und 6. Klasse. Warum gehen wir mit den Füssen auf dem Boden und schwanken nicht? Und warum tun es die Astronauten auf der Internationalen Raumstation? Warum gibt es Tag und Nacht? Warum fallen Objekte auf den Boden? In diesem Workshop werden wir diese faszinierende Kraft erforschen und all diese Fragen und viele mehr beantworten.

ETH Zürich: Treffpunkt Science City

Treffpunkt Science City ist das Bildungsangebot der ETH Zürich für alle, mit Angeboten für jedes Alter. Die kostenlosen Veranstaltungen ermöglichen einen Besuch in der spannenden Welt der Forschung und Gespräche über Fragen der Zeit.
An diesem Sonntag dreht sich alles um energieneutrales Bauen, den Treibstoff der Zukunft und ob vegetarisches Essen gut fürs Klima ist.

Gabriele Richter & Sandra Bregenzer: Die Welt der Tiermärchen

Gabriele Richter und Sandra Bregenzer glauben an die Magie von Märchen. Sie entführen Kinder ab 5 Jahren in die zauberhafte Welt der alten Geschichten und lassen Buchstaben zu Klang werden. Froh und lebendig stellen die beiden Erzählerinnen sechs abenteuerliche Begegnungen zwischen Mensch und Tier vor und sorgen mit ein paar Accessoires für ein stimmungsvolles Ambiente.

NONAM mini: Was ist ein Inuksuk?

Entdeckungen für Kinder von 3 bis 6 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen.
Zieh dich warm an. Wir reisen zu den Inuit und begegnen einem Inuksuk, der einsam und verlassen in der Landschaft steht. Wozu nur bauen die Inuit solche Steinfiguren? Komm mit, gemeinsam lüften wir das Geheimnis.

SIKJM: Schenk mir eine Geschichte

Leseanimationen in deutscher Sprache für Familien aller Sprachen mit Kindern von 2 - 5 Jahren. Unterstützt durch die Gemeinde Richterswil findet die Geschichtenstunden im Jugend- und Freizeitzentrum Richterswil an der Gerbestrasse 19 statt und ist kostenlos. Eine Anmeldung für die einzelnen Daten ist erwünscht.

NONAM mini: Was ist ein Inuksuk?

Entdeckungen für Kinder von 3 bis 6 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen.
Zieh dich warm an. Wir reisen zu den Inuit und begegnen einem Inuksuk, der einsam und verlassen in der Landschaft steht. Wozu nur bauen die Inuit solche Steinfiguren? Komm mit, gemeinsam lüften wir das Geheimnis.

Hebammenpraxis Wädenswil: Zwergen Notfälle

«Kinder sind keine kleine Erwachsene». Dieser Satz trifft besonders in Bezug auf Krankheiten und Unfälle im Säuglings- und Kleinkindalter zu. Eltern stehen ihrem Kind darum oft ratlos gegenüber: Was sind ernste Krankheitszeichen? Wann sollte ich zum Kinderarzt? Was soll ich tun, wenn mein Kind Fieber, Durchfall oder die Grippe hat? Des Weiteren kann ein unvorhergesehenes Ereignis, Stürze oder Wunden schnell passieren, damit richtig umgehen zu können, kann Leben retten.
Dieser Elternkurs soll Sicherheit im Umgang mit Unfällen oder Krankheiten vermitteln.

Kinder-Universität: Spielereien mit Strom und Spannung

Für Kinder aus der 5. und 6. Klasse. Mit Experimenten und Spielereien wollen wir zusammen Antworten und Erklärungen zu folgenden Fragen und Phänomenen finden: Was ist Spannung, was ist Strom? Kann man Elektronen sehen? Was ist eine Batterie?

Landesmuseum: Auf ins Museum!

Für Familien mit Kindern ab 5 Jahren. Ein Museumsbesuch ist ein spannendes Abenteuer: Es gibt so viele Dinge zu entdecken. Aber wie kommen alle diese Gegenstände ins Museum? Und wer hat damit angefangen, sie zu sammeln?
Benjamin Müller, Schauspieler und Musiker, schlüpft in verschiedene Rollen und führt durch das Landesmuseum Zürich – auch hinter die Kulissen.

Urania Sternwarte: Kinderführung

Die Führungen eignen sich für Kinder ab 6 Jahren mit einer Begleitperson. Der Demonstrator stellt das über 100-jährige Teleskop vor und zeigt auf, wie das Fernrohr funktioniert. Mit leicht verständlichen Ausführungen und Computersimulationen erklärt er das Universum. Bei guter Sicht können Himmelsobjekte durch das Fernrohr beobachtet werden.

SIKJM: Schenk mir eine Geschichte

Leseanimationen in deutscher Sprache für Familien aller Sprachen mit Kindern von 2 - 5 Jahren. Unterstützt durch die Gemeinde Richterswil findet die Geschichtenstunden im Jugend- und Freizeitzentrum Richterswil an der Gerbestrasse 19 statt und ist kostenlos. Eine Anmeldung für die einzelnen Daten ist erwünscht.

Fotomuseum: Kinderworkshop - Sunday Early Bird

Im Workshop Sunday Early Bird erleben Kinder im Alter von 5 bis 12 Jahren die Fotografie auf vielfältige Art und Weise.
Kinderworkshop zum Thema Fotogramm - Gestalten mit Licht: Auch ohne Kamera können wir fotografische Bilder herstellen. Licht, lichtempfindliches Papier und viel kreative Energie sind die einzigen Zutaten, die wir dafür benötigen. Die Vielseitigkeit der Resultate ist umso erstaunlicher: Schattenspiele, Lichtreflexe und Mehrfachüberlagerungen bringen magische Lichtzeichnungen hervor, die unsere Fantasie und unsere Entdeckerlust wecken.

Forum Schwyz: Ritterspiele für Buben & Mädchen

Eine Reise durchs Mittelalter als Ritter oder Burgfräulein für Kinder ab 5 Jahren und ihre Begleitpersonen. Familienworkshop im Forum Schweizer Geschichte in Schwyz, in der Dauerausstellung «Entstehung Schweiz».

Theater Purpur: Der Spielnachmittag

Der Spielnachmittag für Kinder ab 4 – 11 Jahren, mit oder ohne Erwachsene Begleitung und die Gelegenheit für Mama, Papa, Gotti oder Götti, selber mitzuspielen.
Drei Theater- Kunstpädagoginnnen begleiten euch durch die verschiedenen Räume und sie lassen sich durch euch inspirieren. Mit viel Platz und Raum, mit verschiedenen Kostümen und Requisiten, mit Farben und auf Papier macht ihr eure Ideen sichtbar, spielen und erfinden neue Welten.

Theater Purpur: Der Spielnachmittag

Der Spielnachmittag für Kinder ab 4 – 11 Jahren, mit oder ohne Erwachsene Begleitung und die Gelegenheit für Mama, Papa, Gotti oder Götti, selber mitzuspielen.
Drei Theater- Kunstpädagoginnnen begleiten euch durch die verschiedenen Räume und sie lassen sich durch euch inspirieren. Mit viel Platz und Raum, mit verschiedenen Kostümen und Requisiten, mit Farben und auf Papier macht ihr eure Ideen sichtbar, spielen und erfinden neue Welten.

CreativeLabZ: Nachtaktiv im WOW Museum

Mit dem CreativelabZ nachtaktiv im WOW Museum in Zürich.

CreativeLabZ: Nachtaktiv im Kulturama

Mit dem CreativelabZ nachtaktiv im Kulturama in Zürich.

Reisetheater: Hänsel und Gretel

Aufführung in der Kulturhalle Glärnisch in Wädenswil.
Das Reisetheater fordert die Kinder zum Singen, Tanzen oder sogar zum Mitmachen auf. Was gibt es Schöneres, als das Herz hüpfen zu lassen und frisch von der Leber mitzusingen, zu tanzen oder im Geschehen auf der Bühne mitzuwirken? Das Reisetheater ist bekannt dafür, dass die Kinder auch mitmachen dürfen, denn so wird es garantiert nie langweilig!

Theater Purpur: Der Spielnachmittag

Der Spielnachmittag für Kinder ab 4 – 11 Jahren, mit oder ohne Erwachsene Begleitung und die Gelegenheit für Mama, Papa, Gotti oder Götti, selber mitzuspielen.
Drei Theater- Kunstpädagoginnnen begleiten euch durch die verschiedenen Räume und sie lassen sich durch euch inspirieren. Mit viel Platz und Raum, mit verschiedenen Kostümen und Requisiten, mit Farben und auf Papier macht ihr eure Ideen sichtbar, spielen und erfinden neue Welten.

Theater Purpur: Der Spielnachmittag

Der Spielnachmittag für Kinder ab 4 – 11 Jahren, mit oder ohne Erwachsene Begleitung und die Gelegenheit für Mama, Papa, Gotti oder Götti, selber mitzuspielen.
Drei Theater- Kunstpädagoginnnen begleiten euch durch die verschiedenen Räume und sie lassen sich durch euch inspirieren. Mit viel Platz und Raum, mit verschiedenen Kostümen und Requisiten, mit Farben und auf Papier macht ihr eure Ideen sichtbar, spielen und erfinden neue Welten.

CreativeLabZ: Nachtaktiv im Museum für Gestaltung

Mit dem CreativelabZ nachtaktiv im Museum für Gestaltung in Zürich.

HoKi: Frühlings-Kinderartikelbörse

Die Frühlings-Kinderartikelbörse im ref. Kirchgemeindehaus in Horgen, organisiert durch den Verein HoKi (Horgner Kids).

CreativeLabZ: Nachtaktiv im Kunsthaus

Mit dem CreativelabZ nachtaktiv im Kunsthaus in Zürich.

CreativeLabZ: Nachtaktiv im FIFA Museum

Mit dem CreativelabZ nachtaktiv im FIFA Museum in Zürich.

Theater Purpur: Der Spielnachmittag

Der Spielnachmittag für Kinder ab 4 – 11 Jahren, mit oder ohne Erwachsene Begleitung und die Gelegenheit für Mama, Papa, Gotti oder Götti, selber mitzuspielen.
Drei Theater- Kunstpädagoginnnen begleiten euch durch die verschiedenen Räume und sie lassen sich durch euch inspirieren. Mit viel Platz und Raum, mit verschiedenen Kostümen und Requisiten, mit Farben und auf Papier macht ihr eure Ideen sichtbar, spielen und erfinden neue Welten.

Theater Purpur: Der Spielnachmittag

Der Spielnachmittag für Kinder ab 4 – 11 Jahren, mit oder ohne Erwachsene Begleitung und die Gelegenheit für Mama, Papa, Gotti oder Götti, selber mitzuspielen.
Drei Theater- Kunstpädagoginnnen begleiten euch durch die verschiedenen Räume und sie lassen sich durch euch inspirieren. Mit viel Platz und Raum, mit verschiedenen Kostümen und Requisiten, mit Farben und auf Papier macht ihr eure Ideen sichtbar, spielen und erfinden neue Welten.

CreativeLabZ: Nachtaktiv in der Sukkulentensammlung

Mit dem CreativelabZ nachtaktiv in der Sukkulentensammlung in Zürich.

TV Richterswil: De schnällscht Richterswiler

Wettrennen um den Titel "schnällschte Richterswiler" für Schüler und Kindergärtner.

CreativeLabZ: Nachtaktiv im Focusterra

Mit dem CreativelabZ nachtaktiv im Focusterra in Zürich.

CreativeLabz: Nachtaktiv im Mühlerama

Mit dem CreativelabZ nachtaktiv im Mühlerama in Zürich.

CreativeLabz: Nachtaktiv im Finanzmuseum

Mit dem CreativelabZ nachtaktiv im Finanzmuseum in Zürich.

Fehlt noch ein Eintrag zu einem Event, der für Familien oder Eltern in Richterswil-Samstagern relevant ist? Oder wollen Sie Ihren Event nicht auf dieser Seite sehen? Dann schreiben Sie uns auf info@evrs.ch oder via Kontaktformular.